Name

LUV8
Hannover Isernhagen
Deutschland

Art
Bürogebäude
Corporate Architektur
Innenarchitektur
Bauherr
Michelmann-Büroobjekt GmbH

In unmittelbarer Nähe zum Altwarmbüchener See gelegen, zeichnet sich unser Bürogebäude »LUV8« durch eine amorphe Einbindung in die bereits bestehende Natur aus. Zugleich konnten wir bei der Planung und Errichtung des Baukörpers die Firmenphilosophie, Architektur, Innenarchitektur und Design ganzheitlich betrachten sowie komplett umsetzen, was sich nicht zuletzt durch ihren Einzug in die gesamte Fläche des Erdgeschoss zeigt.

Von der Formgebung der Gebäudehülle über die Grundrissfiguration bis zum Interior Design: Das »LUV8« überzeugt durch eine komplexe gestalterische Durchgängigkeit und bietet offene und innovative Büroräume von hoher Aufenthaltsqualität, die Menschen aus verschiedenen Branchen an einem kreativen Ort zusammenführen und zu gegenseitiger Inspiration motivieren.
Neben Arbeitsplätzen bietet der Neubau Platz für Ausstellungsflächen und Eventflächen für Veranstaltungen. Der Bürobau ist einerseits in ein neues Gewerbegebiet mit einer Vielzahl von Unternehmen eingebettet und sehr gut in zentraler Lage an die Infrastruktur angebunden, andererseits ist er rückseitig von weitläufigen Grünflächen und der Natur umgeben.

Erdgeschoss

In dieser Situation erhebt sich der Baukörper als dynamische und schwungvolle Komposition, in der großformatige Holz-Alufensterflächen von schmalen Bändern aus Putz eingerahmt werden.
Das markante Erscheinungsbild wird durch vor- und rückspringende Geschosse ergänzt, wodurch großzügige Terrassen und ein spannendes Spiel mit Licht und Schatten entstanden. Neben einer Tiefgarage wird die Außenanlage um eingangsnahe Besucherparkplätze ergänzt.
Der Innenraum wird über einen repräsentativen Eingangsbereich erschlossen, von dem alle vier Büroebenen erreicht werden können. Ein Aufzug sorgt für einen barrierefreien Zugang zu allen Etagen.
Hier erzeugen die raumhohen und durchgängigen Fensterfronten einen unmittelbaren Bezug der Arbeitsbereiche zur umliegenden Natur und eine hohe Transparenz.

Dachaufsicht

Die Sicht ins Grüne von allen Bereichen sowie lichtdurchflutete Büroräume mit flexibler Raumaufteilung ermöglichen eine angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre. Dazu besitzt jedes Office einen eigenen Zugang zu einem Balkon oder der Dachterrasse.
Mit der zukunftsweisenden Implementation des LOW-Energiekonzepts mit Photovoltaik und betonkernaktivierten Decken als Heiz- und Kühlelemente, die von einer Wärmepumpe mit Erdsonden gespeist werden, ist der Neubau energieeffizient und weist nur geringe Nebenkosten auf.

Vermarktung

Unser Auftrag: Inspiration für die Gestaltung und das Naming war die Lage am Wasser sowie das Gebäude selbst. Die amorphe Formgebung und das Zusammenspiel von Schwarz/Weiss sind die Grundgestaltungselemente für den neuen Markenauftritt von LUV8. Für die Vermarktung der Mieterflächen in den Obergeschossen wurde das Konzept einer Vermarktungsbroschüre erarbeitet und umgesetzt. Ebenfalls ist ein komplettes Wegeleitsystem im Inneren des Gebäudes entstanden.
Ihr Projekt
braucht uns?

Es ist Zeit durchzustarten!
Melden Sie sich gerne unter:

T. +49 511 676666 0
E. info@michelmann-architekten.de